Mittwoch, 25. Januar 2017

#Leselaunen [25.01.2017]

Wieder eine Aktion über die ich gestolpert bin und die ich super finde, um auch mal wieder ein wenig mehr über mich selbst in den Blog einzuspannen :)


Ursprünglich von Novembertochter veranstaltet, hat  jetzt Lara von Bücherfantasien die Aktion übernommen. Was "Leselaunen" genau ist? Es werden Fragen zum aktuellen Lesezustand gestellt, ebenso auch zu sonstigen Dingen :) Klingt also genau nach etwas richtigem für mich ^^ Deswegen stelle ich mich auch den Fragen, nachdem ich die Aktion bei Leseratz gefunden hab :D

Aktuelles Buch?

Im Moment bin ich sehr vertieft in "Killing Butterflies" von M. Anjelais. Ich hab es schon ziemlich lang auf meiner Leseliste und durch eine Monatsaufgabe bei der Edelstein-Challenge dachte ich, ich lese es endlich mal. Und bin ziemlich überrascht von dem Thema, das mich richtig mitnimmt.

Klappentext
Sphinx und Cadence kennen sich seit frühester Kindheit und wachsen fast wie Geschwister auf. Sie – freundlich, aufgeschlossen, ganz normal. Er – charismatisch, attraktiv, extrem begabt. Sie öffnet Herzen. Er tötet Schmetterlinge. Sie ist arglos, er gefährlich. Und doch kommen beide nicht voneinander los. Das überwältigende Debüt einer Zwanzigjährigen über erste Liebe, Manipulation und das Erwachsenwerden.

Aktuelle Lesestimmung?

Ich lese zwar langsam, aber fühle mich gut, nicht gelangweilt und ich quäle mich nicht durch die Geschichten, es läuft somit besser als die letzten Monate und damit bin ich zufrieden ^^

Zitat der Woche?

"Er hatte damit experimentiert, das Gleiche zu tun, aber es funktionierte bei ihm nicht und deshalb hatte er den Vogel immer fester gedrückt, es immer wieder probiert, immer weitergetrieben, aber nichts von dem erreicht, was für ihn in den Augen seiner Mutter zu sehen gewesen war."

Und sonst so?

Ich habe Hoffnung, dass privat mal endlich wieder ein wenig mehr geht, vor allem ein paar Probleme werden sich legen. Ansonsten ist es mir mittlerweile auch zu kalt, ich jammer vor mich hin und hoffe, dass es wieder milder wird, auch wenn es für Frühling noch viel zu früh ist ^^












Kommentare:

  1. Huhu!
    Dein aktuelles Buch sagt mir nichts, aber dem JammerGesang bezüglich der Kälte mache ich mit! Keine Lust mehr! Ich.will.Sommer!!
    Hoffe das sich deine Probs schnell legen & lasse liebe Grüße da

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Danke für deinen Kommentar erstmal :)
      Ja, kalt .__. immer noch, aber es soll ja jetzt ein wenig milder werden ^^ Ich habe Hoffnung :D

      Liebe Grüße, kohoho

      Löschen
  2. Hallo! :)
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber wir lesen dasselbe Genre. Ich schaue mich hier direkt mal um :)
    Ich will auch Sommer. Ich bins zwar ein Winterkind und im Winter geboren, aber momentan.. da sehne ich mich nach Sonnenstrahlen auf der Haut und leichte Klamotten, durch die Welt tanzen und locker sein. Der Winter hat einfach was dunkeles an sich, was auf Dauer zu viel ist ^^
    Alles Liebe und hoffen wir mal, dass sich der Frühling vielleicht schon Mitte, Ende Februar blicken lässt:)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,

    das ist ja lieb, dass du ausgerechnet durch mich auf die Aktion gekommen bist. Das freut mich umso mehr, weil ich ja selbst auch zum ersten Mal mitgemacht habe :)).

    Das von dir vorgestellte Buch sagt mir zwar auch nichts, aber ich finde, es klingt interessant. Es klingt nach einer Mischung aus Jugendbuch, Liebesroman, Thriller und Grusel ... Liege ich da richtig?

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ascari :)

      Das Buch fand ich damals schon sehr interessant, weswegen ich es auch unbedingt endlich mal lesen musste ^^ Witzigerweise ist es kaum etwas aus den Genres, natürlich ein Jugendbuch (da ich eh vermehrt nur in der Richtung lese xD), aber ich hab damals auch so gedacht, bzw würde es heute immer noch, wenn man nur den Klappentext liest ^^ Ich weiß ehrlich gesagt auch noch gar nicht, in welches Genre ich es packen würde, ich muss mich mal umschauen, wie es so getagged wird ^^

      Liebe Grüße, kohoho

      Löschen
  4. Schön, dass du dabei bist und schön, dass deine Lesestimmung so gut ist :) Ich komme leider jetzt erst zum Beiträge kommentieren, tut mir leid.
    Dein Buch kenne ich nicht, aber der Klappentext klingt ganz gut!
    Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Privatleben, ich weiß zwar nicht, was los ist, aber alles richtet sich irgendwann :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  5. Moin Julia,

    "Killing Butterflies" liegt auch schon ewig auf meinem SuB - wie findest Du es? Lohnt es sich, es bald zu befreien?

    Schön, eine neue Leselaunen-Teilnehmerin begrüßen zu dürfen. Ich hoffe, man sieht Dich jetzt öfter bei der Aktion ;)

    Liebe Grüße,
    Jess von den Schattenwegen (schattenwege.net)

    PS: Leider kann man bei Dir nicht mit Name/URL kommentieren, daher bin ich gezwungen, extra Werbung zu machen, damit Du im Zweifel auch zu mir findest ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fande (hab es ja mittlerweile schon durchgelesen ^^) es sehr gut. Anders als ich erwartet hatte, bei dem Titel und auch bei dem Klappentext, aber dennoch sehr empfehlenswert, wenn man sich drauf einlässt ^^ Also wisch ruhig die Staubschicht von dem Buch :)

      Ja, ich hab vor, öfters (wahrscheinlich wirklich jede Woche von nun an xD) dabei zu sein, gibt mir ja die Gelegenheit, aktiver wieder zu bloggen ^^

      (und keine Sorge, bissl Werbung ist völlig okay, ich stöber ja immerhin auch sehr gerne bei anderen ^^)

      Löschen