Donnerstag, 28. April 2016

"Die dreizehnte Fee: Erwachen" von Julia Adrian

Bildquelle: amazon.de

Seitenzahl: 212 Seiten

Verlag: Drachenmond Verlag

Sprache: Deutsch

Erscheiungsdatum: 15.10.2015

ISBN: 978-3959911313











Kurzbeschreibung:

Ich bin nicht Schneewittchen. Ich bin die böse Königin. Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung. »Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.

Meine Meinung:

Lange schon auf meiner Wunschliste und dann schließlich auf meinem SuB, habe ich es auch endlich geschafft "Die dreizehnte Fee" zu lesen.

An dieses Buch hatte ich schon hohe Erwartungen, ich habe so viele gute Rezensionen dazu gelesen, soviele begeisterte Leser und ihre hohen Bewertungen gesehen. Und ich bin wirklich nicht enttäuscht, nachdem ich es nun endlich von meinem SuB gerettet habe :D

Julia Adrian hat eine wunderbare Erzählweise, die einfach nur sehr packend ist und man gar nicht wirklich glaubt, wie schnell man durch die Kapitel fliegt. Normalerweise bin ich nicht so der Fan von Büchern, die in Gegenwart geschrieben sind, aber das ist bei diesem Buch wirklich durch den schönen Schreibstil total untergegangen :)

Die Charaktere sind super authentisch aufgebaut und fügen sich einfach und leicht in das Setting ein. Gerade, dass man diesmal nicht einen guten Protagonisten vorgesetzt bekommt, sondern dem bösen Charakter im Buch folgt, bietet nochmal eine ganz andere Sichtweise. Außerdem geben die Märchen in dem Buch, denen man auf der Reise der Protagonistin begegnet, nochmal einen eigenen Anreiz, denn nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Julia Adrian hat mit "Die dreizehnte Fee - Erwachen" einen sehr guten Start in die Welt der bösen Königin im Kampf um ihre Rache hingelegt. Ich bin wirklich begeistert von dem Buch und freue mich schon darauf, die Fortsetzungen zu lesen. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen