Sonntag, 20. März 2016

Weekly Me #022 - Musik beim Lesen?



Hallo ihr :D

Einen schönen Palmsonntag wünsche ich euch :) In einer Woche ist schon Ostern <.< Irgendwie vergeht 2016 so rasant, ich komm da gar nicht hinterher <.<

Auch alle wieder heil von der Buchmesse zurück? Ich erwarte gespannt schon die ganzen Beiträge rund um die LBM von meinen verfolgten Blogs, ich bin immer noch so neidisch ;A; Aber wie ich schon letzte Woche erwähnte, Leipzig ist ne Ecke weg, ohne Urlaub so nicht machbar .__. aber vielleicht schaffe ich es auch nächstes Jahr, die ganzen Aktionen sind dort einfach nur ahw und ich möchte dahin.

Hört ihr eigentlich Musik oder irgendwas anderes, während ihr lest?
Ich hab früher sehr viel Musik gehört, wenn ich gelesen habe, allerdings hat sich das mittlerweile total geändert. Ich mag diese Ablenkung beim Lesen überhaupt nicht mehr. Dabei kann ich nichtmal sagen, warum genau mich das so stört xD Aber ich mag mich doch lieber auf ein Buch konzentrieren um dessen Gesamtheit auch wirklich genießen zu können und irgendwie kann ich das nicht mehr, wenn ich nebenbei Musik laufen lasse, oder auch beispielsweise den Fernseher. Dennoch glaube ich, dass es die Stimmung auch nochmal anders rüber bringen kann, wenn man Musik beim Lesen hört, gerade auch dann, wenn man passende Lieder findet :) Gibt ja auch genug Autoren, die eine Playlist zu ihrem Buch haben und diese auch teilen ^^ Vielleicht sollte ich das doch nochmal ausprobieren ;D

Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Sonntag, genießt nochmal die freie Zeit, morgen ist schon wieder Montag .__. xD

Eure kohoho

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    ich höre keine Musik beim Lesen. Wenn ich lese, dann schalte ich ab und höre nicht mehr viel um mich herum. :D
    Aber das mit der Playlist der Autoren wäre mal eine Idee. ;)

    Ich wünsche dir einen tollen Restsonntag. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen