Sonntag, 17. April 2016

Weekly Me #025 - Wenn Stress sich zu sehr einmischt..




Hallo ihr :)

Oh mein Gott, ich fühl mich grad wirklich sehr schuldig, denn in letzter Zeit musste ich meinen Blog leider immer wieder ein wenig vernachlässigen, es tut mir leid >w< Aber privat war dann doch irgendwie immer was los und wenn ich mal Zeit zum Atmen hatte, konnte ich mich zu nichts wirklich aufraffen. Demnach liegen hier schon einige Bücher, die beendet wurden, aber noch keine Rezension bekommen haben ~.~ Normalerweise schreibe ich die Rezensionen immer zeitnah nach Beendigung, damit ich wirklich meinen ersten Eindruck vom Buch schreiben kann, aber ich konnte mich die letzten Wochen nicht wirklich dazu aufraffen x.x Gut, dass ich immer ein paar mehr Rezensionen auf einmal schreibe und sie dann nicht alle zeitgleich veröffentliche, sodass ich ein kleines Back-Up hatte und wenigstens einmal in der Woche meinen Blog füttern konnte >w<

Aber das kennt ihr sicher auch. Manchmal ist es doch zu viel Arbeit, sich hinzusetzen, Ruhe zu finden und dann zu schreiben. Aber es macht auch einfach zu viel Spaß zu bloggen. Ich glaube, da war es wirklich gut, dass ich das trotzdem mal ein wenig in den Hintergrund geschoben habe und mich mit anderen Dingen beschäftigt habe ^^ Das heißt nicht, dass ich nicht gelesen habe, dazu gab es einfach zu viele Bücher, die ich unbedingt lesen wollte xD Wahrscheinlich sollte ich auch heute noch nutzen, wieder ein paar Rezensionen zu verfassen, denn Lust habe ich schon dazu :D

Es soll auf jeden Fall wieder ein wenig mehr Leben auf meinen Blog herrschen, aber so eine kleine Auszeit von allem ist ja auch eigentlich immer gut, um neuen Elan für alles zu bekommen :D

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, genießt den Tag :)

eure kohoho

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen